Dr. Marc Sohm | Sommergericht 2017
21720
post-template-default,single,single-post,postid-21720,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
 

Sommergericht 2017

Sommergericht 2017

Lauch Pilz Feta Strudel

Wirkung:
Wärmt die Mitte, baut Säfte auf, unterstützt das Yang

Zubereitung:
Backblech aus dem Backohr nehmen und Backrohr auf 200 Grad Umluft vorheizen.
Erst den Lauch von den Wurzeln und äußerer Schale trennen. Lauch mit Messer zerkleinern.
Austernpilze waschen und mit Messer grob zerkleinern.
Feta in Würfel schneiden.
Eigelb von Eiweiß trennen.
Kokusöl in Pfanne erhitzen und Lauch darin für einige Minuten anbraten.
Strudelteig im Backblech ausrollen.
Pilze in der Mitte des Teigs der Länge nach verteilen, dann Feta, Sonnenblumenkerne und Majoran hinzufügen und zum Schluss noch den Lauch darüber geben. 3 EL Olivenöl über der Masse verteilen.
Strudel zusammenrollen und mit Eigelb bepinseln.
5min für 200 Grad und 15 min für 180 Grad fertig backen.
Viel Freude damit!

Zutaten:
1 Packung Strudelteig
1 Packung Feta (nach Möglichkeit mit Kräutern eingelegt)
200g Austernpilze
1 Lauch (mit viel weißem Anteil)
3 EL Sonenblumenkerne
1 Eigelb
3 EL Olivenöl
2 TL Majoran
2 EL Kokösöl